Behandlungsschwerpunkte und Diagnostik in der Kardiologie

Behandlungsschwerpunkte Kardiologie

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Anschlussheilbehandlung nach:
  • Herzinfarkt, Ballondilatation / Stent
  • Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzoperationen
  • Myo-, Peri- und Endokarditis

Diagnostik

Voraussetzung für eine optimal abgestimmte kardiologische Behandlung ist eine differenzierte Diagnostik.

Unseren Patienten stehen alle modernen diagnostischen Verfahren der Kardiologie zur Verfügung:

  • Ruhe-EKG, Langzeit-EKG
  • Belastungs EKG mit Laktatmessung
  • Schwimmtelemetrie
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Farbkodierte Doppler-Echokardiografie des Herzens
  • Farbkodierte Doppler- und Duplexsonografie der Gefäße
  • Oesophagusechokardiografie
  • Laboruntersuchungen
  • Spirometrie
  • Psychodiagnostik
  • Schlafscreening
  • Urologische Diagnostik
  • Psychosomatische / psychiatrische / neurologische Untersuchung bei speziellen Fragen
  • Kardio-CT, Herzkatheteruntersuchungen und Kernspintomographien können bei Bedarf in Kooperation mit benachbarten Kliniken durchgeführt werden.
Ihr Kontakt in der Kardiologie

Ihr Kontakt in der Kardiologie

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihr Anliegen - bitte benützen Sie unser Kontakt-Formular für die Kardiologie.