Home > Behandlungsspektrum > Onkologie > Reha-Sportgruppen

Rehabilitations-Sportgruppe für Krebspatienten

Um die Patienten in der Region bei der sportlichen Aktivität bzw. Änderung ihres Lebensstils zu unterstützen, hat die Klinik St. Irmingard in Prien eine ambulante Rehabilitations-Sportgruppe für Krebspatienten beziehungsweise für ehemalige Krebspatienten ins Leben gerufen. Zwei erfahrene Therapeutinnen der Klinik leiten die Gruppe, die für männliche und weibliche Teilnehmer geeignet ist.

Die Gruppe trifft sich jeweils mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Sporthalle der Klinik St. Irmingard.

Ziele dieses Sportprogrammes

Die Ziele des Sport- und Bewegungsprogramms umfassen:

  • Körpergefühl und Ausdauer verbessern
  • Kreislaufsystem aktivieren
  • Lymphödemen vorbeugen
  • den Alltag besser bewältigen
  • aktiv entspannen und innere Balance gewinnen
  • Rücken- und Bauchmuskeln sowie die Beckenmuskulatur stärken
  • Immunsystem stärken
  • Krebsrisiko oder Wiedererkrankungsrisiko verringern.
Ärztliche Unterstützung

Im Rahmen eines besonderen Angebotes stehen den Patienten in der Klinik St. Irmingard zweimal jährlich Dr. Dörte Fauteck, Ärztliche Direktorin der Klinik und Chefärztin der Abteilung Onkologie, sowie Dr. Roswitha Dahnke, leitende Oberärztin der Onkologischen Abteilung für persönliche Fragen im Rahmen einer Gruppensprechstunde zur Verfügung.

Informationen sind zu erhalten unter:

Sekretariat Frau Dr. Fauteck, Petra Meier, Telefon 08051 607-526

Teilnahme-Voraussetzungen

Um am Sportprogramm mitmachen zu können, benötigen die Patienten eine Verordnung von Reha-Sport. Es können maximal 50 Übungseinheiten binnen 18 Monaten verordnet werden (Musterformular 56). Die Verordnung von Reha-Sport geht nicht zu Lasten des Heilmittelbudgets.

Anmeldung über Volkshochschule Chiemsee e.V.

Koordiniert wird die Anmeldung und Abrechnung mit der Krankenkasse der Patienten über die Volkshochschule in Prien.

Adresse:

Volkshochschule Chiemsee e.V.
Hochfellnstraße 16
83209 Prien am Chiemsee
Telefon +49 (0)8051 3430
www.vhs-prien.de