Behandlungsschwerpunkte in der Onkologie

Unsere Konzentration nach der Primärtherapie im Krankenhaus gilt der Behandlung von Folgen der Tumorerkrankung - zur Steigerung Ihrer persönlichen Lebensqualität.

Gynäkologische, gastrointestinale und hämatologische Tumore

Bei diesen Folgeerkrankungen haben wir uns auf alle gynäkologischen Tumore, alle gastrointestinalen Tumore und auf alle hämatologischen Systemerkrankungen spezialisiert. Die Therapie hat die die Linderung und Beseitigung von Krankheit und therapiebedingten Funktionsstörungen zum Ziel. Die Fortsetzung bereits eingeleiteter Chemotherapie ist nach Absprache mit den behandelnden Ärzten ebenfalls möglich.

Gynäkologische Tumore
  • Mammakarzinom
  • Ovarialkarzinom
  • Uteruskarzinom
  • Cervixkarzinom
  • Vulvakarzinom
  • Sarkome
Gastrointestinale Tumore
  • Ösophaguskarzinom
  • Magenkarzinom
  • Karzinome der Gallenwege
  • Pankreaskarzinom
  • Leberzellkarzinom
  • Darmkarzinom, insbesondere auch nach Anlage eines Anus praeter
  • Neuroendokrine Tumore
  • GIST
Hämatologische Systemerkrankungen
  • Leukämien
  • Lymphome
  • Plasmozytom
Ihr Kontakt in der Onkologie

Ihr Kontakt in der Onkologie

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihr Anliegen - bitte benützen Sie unser Kontakt-Formular für die Onkologie.