Home > Behandlungsspektrum > Psychotraumatologie

Psychotraumatologie

Psychotherapeutisches Behandlungsangebot für Erwachsene, die an den Folgen traumatischer Lebensereignisse leiden

Behandlungsansatz Psychotraumatologie

Behandlungsansatz Psychotraumatologie

Das Behandlungsprogramm ist störungsspezifisch ausgerichtet, im Rahmen einer Spezialstation

Behandlungsmethoden Psychotraumatologie

Behandlungsmethoden Psychotraumatologie

Einzel-Traumatherapie, Skillstraining, Ressourcengruppe, Körper- und Kunsttherapie und weitere Methoden

Rahmenbedingungen Psychotraumatologie

Rahmenbedingungen Psychotraumatologie

Die Psychotherapie von Patienten mit Traumafolgestörungen sollte immer im Kontext eines Gesamtbehandlungsplans erfolgen.

Vorbereitung auf den Aufenthalt

Vorbereitung auf den Aufenthalt

Zur Vorbereitung auf den Aufenthalt steht Ihnen ein ausführliches Skript zur Verfügung

An wen richtet sich das Programm?

Menschen, die im Erwachsenenalter psychischen Traumatisierungen ausgesetzt waren, entwickeln oft das Störungsbild einer posttraumatischen Belastungsstörung mit Flashbacks, chronischen Zeichen vegetativer Übererregung und verschiedenen Vermeidungshaltungen.

Neben dieser Kerngruppe ist das Behandlungsangebot auch auf die Schwierigkeiten von Menschen zugeschnitten, die in der Kindheit Vernachlässigung, Gewalt und/oder sexuellem Missbrauch ausgesetzt waren. Das Beschwerdebild ist hier umfassender und vielgestaltiger und beinhaltet in noch stärkerem Maß Fremdheits- und Ohnmachtszustände, Störungen der Gefühlsregulation mit chronischen Ängsten, Depressionen oder Wutanfällen, darüber hinaus Selbstwertprobleme, Beziehungsstörungen oder körperliche Auffälligkeiten.

Wir streben eine enge Kooperation mit ambulant tätigen Psychotherapeuten, Beratungsstellen und rehabilitativen Einrichtungen der Region sowie eine Begrenzung der sehr langen Warteliste an.
Daher können nur Patienten aufgenommen werden, deren Wohnsitz im näheren Einzugsbereich der Klinik (ca. 150 km) liegt.

 

Informationstreffen für Betroffene von Traumafolgestörungen

"Hilfe! Wie gehe ich damit um, wenn ein mir nahestehender Mensch psychisch traumatisiert ist?"

Den nächsten Veranstaltungs-Termin finden Sie unter Aktuelles - Veranstaltungen

Aufnahmeweg Psychotraumatologie

Privatambulanz

Privatambulanz

Angebote für Privatpatienten

Ihr Kontakt in der Psychotraumatologie

Ihr Kontakt in der Psychotraumatologie

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihr Anliegen

Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Ihre Fragen - unsere Antworten

Anreise

Anreise

So finden Sie uns - mit Routenplaner